Ranez.Ru |  
НГПУ
Факультет Иностранных Языков

Разделы Ranez.Ru

Алфавитный указатель

История поступлений

Самые читаемые

Топики на английском

Топики на немецком

Библиотека

Цитата дня

Обсудить статью

Фотоальбом

>> Добавить статью


Каталог ссылок

Справка (FAQ)

 

WORTBETONUNG § 37 - § 40

Ranez.Ru > Помощь в учебе абитуриентам и студентам > Студенту > Немецкий язык > Phonetik und Grammatik >

Версия страницы для печати

§ 37. Betonung in Eigennamen. In deutschen Eigennamen fällt die Betonung gewöhnlich auf die erste Silbe, z. B.: 'Eise, 'Walter, 'Gisela ['giizala-J, 'Emil ["e:mi:l].
In den Namen Johann und Georg ist die Betonung schwankend: 'Johann und Jo'hann, 'Georg und Ge'org. In dem Namen E'lisabeth fällt die Betonung auf die zweite Silbe.
Weibliche Eigennamen mit fremdartigen Endungen (ursprünglich mit latinisierten oder französischen) haben die Betonung auf der vorletzten Silbe, z. B.: Friede'rike, Wil-hel'mine, Ma'thilde, Leo'nore.

 

§ 38. Betonung in zusammengesetzten Wörtern. Zusammengesetzte Wörter können eine und auch zwei Betonungen haben. Zusammensetzungen, die isoliert gesprochen werden, haben zwei Betonungen: eine Haupt- und eine Nebenbetonung. Die Hauptbetonung fällt gewöhnlich auf die erste Komponente, die Nebenbetonung auf die zweite, z. B.: das 'Klassenzimmer. Kurze Wortzusammensetzungen können mit einer Betonung gesprochen werden, z. B.: das 'Lehrbuch.

Längere Wortzusammensetzungen haben zwei Betonungen. Die Hauptbetonung fällt gewöhnlich auf die erste Komponente, die Nebenbetonung auf die dritte, z. B.: das 'Stein-kohlenybergwerk, der 'Volkskamme abgeordnete.

Anmerkung. Der Vokal ist in den Stammsilben immer ohne Reduktion zu sprechen, auch wenn er nicht betont ist (siehe § 25).

In der Rede hängt die Anzahl der Betonungen in Zusammensetzungen von ihrer Stellung im Satz ab: in der Mitte des Satzes haben sie gewöhnlich eine Betonung, z. B.: Er hat die "Herbstmesse besucht; vor einer Pause haben Zusammensetzungen zwei Betonungen, wobei die zweite Betonung verstärkt wird, so daß im Wort zwei Hauptbetonungen entstehen, z. B.: Er besuchte die "Herbst"messe.

Auf die Anzahl der Betonungen im Wort wirkt auch das Tempo: je schneller das Tempo ist, desto weniger Betonungen sind im Wort.

1. In zusammengesetzten Substantiven fällt die Hauptbetonung auf das Bestimmungswort, das Grundwort (gewöhnlieh das letzte Wort) ist unbetont oder nebenbetont, z. B. das -'Lehrbuch, das 'Klassenzimmer, die Ver'kaufsstellen leiterin.
In den Wörtern Jahr'fünf t, Jahr'zehnt, Jahr'hundert, Jahr-'tausend steht das Bestimmungswort an der zweiten Stelle, darum ist der zweite Bestandteil betont.

2. In zusammengesetzten Verben fällt die Betonung auf das erste Verb, das zweite Verb ist unbetont oder nebenbetont, z. B.: 'kennenlernen, spa'zierengehen oder 'kennen lernen, spa'zierengehen.

3. In   zusammengesetzten Adjektiven und Partizipien fällt die Hauptbetonung meistens auf das erste Wort, d zweite Wort ist unbetont oder nebenbetont, z. B.: 'gutgi ylaunt, 'freiheitsliebend, se'kunden lang,   'altdeutsch,   'al modisch, aber:  alt'englisch, alt'indisch.

Zusammengesetzte Adjektive, deren erster Teil ein Ver Stärkungswort ist, haben die Hauptbetonung auf dem zweiten Wort,   z. B.:   blut'jung=sehr   jung,   riesen'groß=se* groß, blitz'blank=sehr blank. Doch können solche Wort auch   die  sogenannte  schwebende  Betonung  haben,   d. beide Stämme werden gleichstark betont, z. B.: 'blitz'blan

4. In zusammengesetzten Numeralien sind gewöhnli alle Komponenten gleich stark betont, z. B.: 'vierhundert -'zwölf. Doch kann eine der Komponenten je nachdem, was hervorgehoben werden soll, eine stärkere Betonung bekoni men, z. B.:  Er ist vierund'dreißig (nicht vierund'zwanzig Jahre alt.

Beim Zählen wird die erste Komponente stark betont z. B.: 'einunddreißig, 'zweiunddreißig, 'dreiunddreißig usw.

5. Die meisten zusammengesetzten Adverbien haben nur eine Betonung; sie fällt gewöhnlich auf das zweit* Glied, z. B.: hin'auf, her'ab, vor'an, über'all, so'fort, al-ler'dings, unter'wegs, vor'handen, im'stande, willkommen über'haupt, zu'sammen.

In den Adverbien mit der zweiten Komponente -seats -wärts, -mals, -so, -halb und in einigen anderen ist пи eine Betonung. Sie fällt immer auf das erste Glied, z. B.| *flbselts, -vorwärts, -damals, 'ebenso, -'deshalb. Manchma* isi die Betonung schwankend, z. B.: -'keinesfalls und keines* *falls, 'größtenteils und größtenteils.

In zusammengesetzten Adverbien mit der ersten Componente da- fällt die Betonung gewöhnlich auf die zweite Koi ponente,   z. B.:   da'mit,   da'her,   da'rum.   Doch  bei  beto: hinweisender  Bedeutung kann die Betonung auf  die ers Komponente übertragen werden.

6.  Zusammengesetzte Fragepronomen haben immer nur eine Betonung; sie fällt auf die zweite Komponente, z. B.: wo'rauf, wa'rum, wes'halb, wie'so.

7. Für die Betonung in Zusammensetzungen, die aus einem Numerale und zwei Substantiven bestehen, gelten sehr komplizierte Regeln, nach denen entveder das Numerale oder das erste Substantiv die Betonung bekommen, häufiger aber wird das erste Substantiv betont, z. B.: Zweiphasenstrom, Fünf'jahrplan, Sieben'meilenstiefel, Hundert'meterlauf, Drei-'zimmerwohnung, Zwei'markstück, Achtstundentag; aber: 'Eintagsfliege, 'Dreibettzimmer.

 

§ 39. Betonung in Abkürzungen. Abkürzungen haben nur eine Betonung. In Abkürzungen, die aus Buchstaben bestehen, die wie selbständige Wörter gesprochen werden, fällt die Betonung auf den letzten Buchstaben, z. B.: FDJ ["efde:'jot], DDR [de:de:"er], USA ['u:'es"a:].

Wenn Abkürzungen nach ihrem Lautwert ausgesprochen werden, haben sie die Anfangsbetonung wie in einfachen Wörtern, z. B.: UNO ["u:no:], NATO ['na:to:I.
Wortkürzungen haben meistens die Betonung auf der ersten Silbe, z. B.: 'Foto, 'Kilo; aber: das La'bor (=das Labo-ra'torium).

Die Zusammensetzungen aus einem Buchstaben und einem Substantiv haben die Betonung auf dem Buchstaben, z. B.: D-Zug ['de:tsu:k], S-Bahn ["эsba:n].

 

§ 40. Übertragung der Hauptbetonung unter dem Einfluß von Gefühlen. Abgeleitete und zusammengesetzte Adjektive und Adverbien haben in der'Regel die starke Betonung auf dem ersten Präfix, z. B.: 'unübertrefflich, 'ausgezeichnet, 'vorzüglich.

Beim ernotionellen Sprechen jedoch wird die Hauptbetonung häufig auf den Stamm übertragen, das Präfix bekommt dann eine rhythmische Betonung oder sogar eine Nebenbetonung, z. B.: das war eine ausgezeichnete Antwort, der Darsteller ist unübertrefflich, das ist vor'züglich. Manchmal entstehen auf solche Weise Bedeutungsunterschiede, z. B.: eine 'unerhörte Bitte — ist eine Bitte, die nicht erhört wurde; eine uner'hörte Bitte — ist eine freche, eine unverschämte Bitte.


Внимание!!!

Внимание!!! Вся ответственность за использование данного материала полностью возлагается на человека, его использующего. Администрация сайта не несет ответственности за возможные неточности; фактические и орфографические ошибки в тексте; за проблемы, которые могут возникнуть на экзаменах, зачетах или при других формах проверки знаний. Скрыть предупреждение!



← Предыдущий текст
WORTBETONUNG § 33 - § 36

 

Следующий текст →
Work, duties, salary


Информация по тексту (показать все / скрыть)

Нашли ошибку?!

Если Вы вдруг обнаружили в тексте ошибку, сообщите, пожалуйста, нам.

Авторское право

© 2003—2017 Любое использование материалов, перепечатка их, размещение на каких-либо других источниках хранения и переноса данных (информации) только с разрешения авторов публикаций и администрации сайта. При цитировании материалов ссылка на сайт обязательна!


Проголосовать:    1   2   3   4   5 

Имя

Комментарии

К текущему тексту комментарии отсутствуют.

* Комментарии к материалам являются частными мнениями лиц, их написавших.


Читать все комментарии


Написать комментарий

Имя:

E-mail:

Комментарии:

 

** Отправляя комментарий, Вы соглашаетесь с тем, что Вы даёте право сайту воспроизводить Ваше имя, Ваши слова и указанные Вами аттрибуты. Администрация сайта имеет право отказать в размещении комментария без объяснения причин. Реклама и мат запрещены!


Верх страницы

Оставить отзыв
Сокровища Монтесумы 3. Скачать долгожданное продолжение любимой логической игры!

Новые материалы

2013, Май 23
2013, Февраль 24
2012, Ноябрь 04
2012, Октябрь 11
2011, Декабрь 27
2011, Декабрь 02
2011, Ноябрь 01
2011, Октябрь 23
2011, Август 09
Все поступления

Популярное в этом месяце

Популярные статьи

Ответы на Форуме

Последние обсуждения

Понравился сайт?!

Размести ссылку на эту страницу у себя в блоге:)

 
Данный интернет-сайт носит исключительно информационный характер, и ни при каких условиях информационные материалы и цены, размещенные на сайте, не являются публичной офертой, определяемой положениями Статьи 437 ГК РФ.